Datenschutz


Allgemein

Der Betreiber solcher Website und die Kontaktmöglichkeit zu diesem wird im Impressum genannt. Diese DatenschutzerklĂ€rung soll die Anwender solcher Website ĂŒber die AusprĂ€gung, den Umfang und den Vorsatz der Meinungsbefragung und Nutzung personenbezogener Fakten von Seiten den Websitebetreiber briefen. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datensicherheit sonderlich ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Fakten vertraulich und Ă€hnlich der gesetzlichen Vorschriften. Da mithilfe innovative Techniken und die stĂ€ndige Weiterentwicklung solcher Webseite Änderungen an solcher DatenschutzerklĂ€rung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die DatenschutzerklĂ€rung in periodischen AbstĂ€nden erneut durchzulesen. Definitionen der verwendeten AusdrĂŒcke (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Gattung. 4 DSGVO.


Benutzer Daten Zugriff

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben auf Grund unseres berechtigten Interesses (s. Gattung. sechs Abs. 1 lit. f. DSGVO) Wissen ĂŒber Zugriffe auf die Website und abspeichern ebendiese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Informationen werden in dieser Art protokolliert: Besuchte Website, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Fakten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, Verwendeter Browser, Verwendetes Betriebssystem, Verwendete IP-Adresse. Die Server-Logfiles werden fĂŒr maximal 12 Monate gesichert und folgend gelöscht. Die Speicherung der Fakten geschieht aus SicherheitsgrĂŒnden, um z. B. MissbrauchsfĂ€lle aufklĂ€ren zu können. MĂŒssen Wissen aus BeweisgrĂŒnden aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgĂŒltig geklĂ€rt ist.


Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.


Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber vermisst, benutzt und gibt Ihre personenbezogenen Informationen allein darauf folgend weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen realisiert ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Informationen gelten alle Fakten, welche dafĂŒr dienen, Ihre Person zu ermitteln und welche zu Ihnen zurĂŒckverfolgt werden können – also exemplarisch Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Diese Website können Sie gleichermaßen besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person herzustellen. Zur Aufwertung unseres Online-Angebotes aufzeichnen wir indes (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf jener Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Mittels die Anonymisierung der Fakten sind RĂŒckschlĂŒsse auf Ihre Person ausgeschlossen.

Wir verarbeiten personenbezogene Fakten wie Vorname, Nachname, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular oder der Umfrage/RĂŒckmeldung.

Wir verarbeiten personenbezogene Wissen bloß nach ausdrĂŒcklicher Erlaubnis der jeweiligen Anwender und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Fakten geschieht auf Grund unseres berechtigten Interesses zur ErfĂŒllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Aufwertung unseres Online-Angebotes.


Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber mit Hilfe die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Intertaktion auf, werden Ihre Angaben gesichert, hierdurch auf jene zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurĂŒckgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden dieses Datenmaterial nicht an Dritte weitergegeben.


Rechte des Nutzers

Sie haben als User das Recht, auf Antrag eine gratis Auskunft darĂŒber zu erhalten, welche personenbezogenen Fakten ĂŒber Sie gesichert wurden. Sie haben zusĂ€tzlich das Recht auf Berichtigung falscher Informationen und auf die VerarbeitungseinschrĂ€nkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Falls zutreffend, können Sie genauso Ihr Recht auf DatenportabilitĂ€t geltend machen. Sollten Sie in Empfang nehmen, dass Ihre Fakten unrechtmĂ€ĂŸig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde innerhalb der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde vorlegen.


Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Informationen (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Informationen. Von uns gespeicherte Informationen werden, sollten sie fĂŒr ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgefĂŒhrt werden kann, da das Datenmaterial fĂŒr zulĂ€ssige gesetzliche Zwecke nötig sind, geschieht eine EinschrĂ€nkung der Datenverarbeitung. In diesem Zusammenhang werden die Informationen gesperrt und nicht fĂŒr alternative Zwecke verarbeitet.


Widerspruchsrecht

Nutzer jener Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Wissen zu jedweder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft ĂŒber die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Informationen wĂŒnschen oder Fragestellungen bzgl. der Befragung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Wissen haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen wollen, wenden Sie sich bitte an den im Impressum genannten Betreiber.